Martin „Gotti“ Gottschild und Sven van Thom sind zusammen TIERE STREICHELN MENSCHEN.
TIERE STREICHELN MENSCHEN heißt die würzige Actionlesung aus Berlin, bei der einem nicht nur die Ohren, sondern auch Augen, Herz und Testikel schlackern. Und zwar vor Freude.

„Zusammen sind die beiden nichts weniger als unschlagbar.“ GREATEST
„Schön bekloppt, absurd und bestechend sympathisch.“ RADIO FRITZ
„Alles ist skurril und liebenswert.“ INTRO

Seit über 10 Jahren sind Gotti und Sven nun schon im Doppelpack auf den Bühnen der Republik unterwegs und verbreiten Froh-und Unsinn mit ihrem Humor, 20.000 Meilen unter der Gürtellinie.

2014 erschien das Tiere streicheln Menschen-Album „Ihre gröbsten Erfolge“ auf CD und als Download.
Dank „Ihrer gröbsten Erfolge“ ist der entwürdigende Wahnsinn ihrer Liveshows nun endlich auch im heimischen Wohnzimmer genießbar.
Darauf verewigen die Lesebühnenperle Martin „Gotti“ Gottschild und das singende Erotikum Sven van Thom ihre schönsten Kurzgeschichten und Lieder. Endlich kann man noch einmal ganz in Ruhe nachhören, warum man sich besser nie wieder eine Northface-Jacke anzieht, wie man den „Spatz“ tanzt oder wie es sich anfühlt, wenn man sich „mit dem Polappen eines befreundeten Familienmitgliedes das eigene Gesicht abwischt“. Und als wäre das alles nicht schon Knaller genug, gibt es obendrauf noch eine Bonus-CD mit dem Lesemusical „5 Füße für ein Halleluja“, das die zwei Berliner gemeinsam mit Matthias Schrei, besser bekannt als „Blockflöte des Todes“, gezaubert haben. Ein Großstadt-Märchen, das nicht davor zurückschreckt, die wichtigsten Themen unserer Zeit anzusprechen: Cowboys in Berlin, Country-Musik und abgekauten Fingernägeln. Ein Muss für alle Menschen.

Mehrmals im Jahr gibt es TSM im Frannz Club in Berlin, immer mit neuem Programm und wechselnden Gästen zu erleben. Regelmäßig reisen Gotti und Sven daraufhin durchs Land und erzählen und singen ihre neuesten Machwerke auch den Menschen in Dresden, Halle, Leipzig, Hamburg, Nürnberg, Rostock oder Magdeburg vor.

Von Januar 2014 bis Mai 2016 waren TSM mit ihrer Kolumne jeden Freitag in der Sendung „Die schöne Woche“ auf RadioEins (RBB) zu hören. Seit Mai 2016 moderiert Gotti gemeinsam mit Thomas Wosch die Sendung „RadioZwei“, ebenfalls freitags auf RadioEins.

MARTIN „GOTTI“ GOTTSCHILD ist seit Jahren auf den Lesebühnen unseres niedlichen Landes unterwegs. GOTTI liest Geschichten über Menschen, die es wirklich gibt und andere, die eher nicht so… Seine Spezialität sind zudem umwerfend komische „Diavorträge“ – absurde Geschichten, die er sich zu nostalgischen Familien-Dias, ausdenkt, die er auf Flohmärkten findet. Seine Bücher „Der Schatz im Silberblick“ (2010) und „Die Schwarte Mamba“ (2011) sind im LOOB Verlag erschienen, ebenso wie das Kinderbuch „Herr Hasel & Fräulein Nuss“ (2012), illustriert von Juliane Geflitter. Das Bildband „Dia-Abend“ (2013) erschien bei Metrolit.

SVEN VAN THOM sorgt für kurzweilige Unterhaltung mit wunderbaren Songs, die einen zwischen Melancholie und aberwitzigem Humor hin und her werfen. Mit seinem Soloprogramm „So geht gute Laune“ tourt er, gemeinsam mit Sängerin Larissa Pesch, durchs Land und spielt überwiegend Lieder aus seinem gleichnamigen aktuellen Album.
Nach „Phantomschmerz“ (Warner/Starwatch, 2008) und „Ach!“ (Roof Music,2012) ist „So geht gute Laune“ (Loob, 2015) sein drittes Album und erstmals auch auf Vinyl erhältlich.